Exportquote


Exportquote
Ex|pọrt|quo|te, die:
1. vgl. Exportkontingent.
2. Verhältnis zwischen dem Wert der Ausfuhr eines Landes u. dem Sozialprodukt.

* * *

Expọrtquote,
 
1) Verhältnis zwischen dem Wert der Ausfuhr von Waren und Dienstleistungen und dem Sozialprodukt. Die Exportquote ist ein Maß für die wirtschaftliche Bedeutung des Exports für eine Volkswirtschaft sowie für die Abhängigkeit von weltwirtschaftlichen Entwicklungen; 2) die zum Export freigegebenen Gütermengen für einen bestimmten Zeitraum im Rahmen der Kontingentierung.

* * *

Ex|pọrt|quo|te, die: 1. vgl. ↑Exportkontingent. 2. Verhältnis zwischen dem Wert der Ausfuhr eines Landes u. dem Sozialprodukt.

Universal-Lexikon. 2012.